Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren oder

1. Platz der besten Systemhäuser im Bereich Security 2020 (IDG Business, 2020)

TOP 2 Systemhaus des Jahres 2020 Deutschland (Umsatz <50 Mio) (Channelpartner, 2020)

Mahr EDV - störungsfrei arbeiten

Mahr EDV ist Synology Gold Partner

23.11.2020

Synology

Mahr EDV ist als erstes Berliner Systemhaus zum Synology Gold Partner ernannt worden. Damit ist der IT-Dienstleister der zuverlässige Synology Ansprechpartner für professionelle Beratung und bietet kompetente Projektbegleitung für die Bedürfnisse von Kunden in den Bereichen Server, Storage, Backup & Überwachung.

Synology: Server- und NAS-Systeme

Synology wurde im Januar 2000 von Cheen Liao und Philip Wong gegründet und steht für die Entwicklung von preisgünstigen und einfach zu bedienenden Lösungen für Privatanwender und Unternehmen, die ihre Datenspeicherung und den Austausch von Dateien vereinfachen möchten. Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von Servern und NAS-Systemen, der entsprechenden Hard- wie Software.

Synology Gold Partner – Vorteile für Kunden

Als Synology Gold Partner kann die Mahr EDV ihren Kunden einen weiter optimierten Service bieten. Über den Nachweis der fachlichen Qualifikation mit Synology-know-how hinaus bedeutet dies unter anderem einen priorisierten technischen Support im Fehlerfalle, die Möglichkeit kostenfreier Teststellungen und eine erweiterte Projektunterstützung inkl. Projektrabatte.

Mahr EDV Cloud Backup

Das Mahr EDV Cloud Backup sorgt u.a. mit Synology-Technologie dafür, dass die Daten der Kunden sowohl in der Mahr EDV Cloud als auch auf dem lokalen Speicher (NAS) der Kunden gesichert werden, um für diese eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Die Daten sind dabei nicht nur während des Sendens in die Mahr EDV Cloud verschlüsselt, sondern sie bleiben immer verschlüsselt bei Mahr EDV, so dass noch nicht einmal Mahr EDV diese einsehen kann, da nur der Kunde das Passwort für die Entschlüsselung kennt. Plötzliche Änderungen des Prozesses, welche den Kunden vor vollendete Tatsachen stellen und unter Handlungsdruck setzen, sind vertraglich selbstverständlich ausgeschlossen. Wie wichtig das ist, wurde dieses Jahr deutlich, als Amazon bekannt gab, die APIs seiner Cloud zu kappen und die Lösungen von Synology und anderer Herstellern von NAS-Systemen nicht mehr zu unterstützen, was für Amazon-Kunden einen plötzlichen und unverschuldeten Mehraufwand bedeutet: entweder den Cloudanbieter zu wechseln oder neue technische Wege zu finden, sofern der vorherige Sicherheits- und Verschlüsselungsstandard gehalten werden soll.

» zurück
Passt Mahr EDV
zu meinem Unternehmen?

Gewünschte Leistung:

Anzahl PCs:

Ihre Postleitzahl:

Kostenlose Erstberatung für Firmen

Berlin+49 30 770192-200
Düsseldorf+49 211 959582-00
Dresden+49 351 893295-00
Essen+49 201 877993-00
Köln+49 221 982395-00
Leipzig+49 341 995797-00
Potsdam+49 331 981692-00