Standortauswahl 8x in Deutschland
Mahr EDV Abbildung
Marcels 5-Jähriges bei Mahr EDV
Passt Mahr EDV
zu meinem Unternehmen?

Marcels 5-Jähriges bei Mahr EDV

01.04.2022

Marcel ist ein sehr sympathischer und geselliger Kollege, heißt es aus dem Mahr EDV Team. Er scheue keine Aufgabe, egal ob es ein zerstörter Exchange Server ist, ein neuer Standort, der errichtet werden muss oder Getränke für ein Event fehlen. Seine Hilfsbereitschaft wird allseits geachtet, auch wenn es einmal etwas später ist. Marcel wurde schon als Mentor stets für seine offene und direkte Art geschätzt, was bis heute als Teamleiter anhält. „Wir sind froh“, sagen seine Kollegen, „Marcel als ITSA, Mentor und nun als Teamleiter an unserer Seite zu haben und freuen uns auf noch viele, viele Jahre gemeinsam mit ihm.“ Wir haben den Jubilar für ein kurzes Gespräch zwischen Tür und Angel erwischt.

Marcels 5-jähriges

Wie bist du damals zu Mahr EDV gekommen?

Zur Mahr EDV bin ich durch Sebastian gekommen. Wir kennen uns seit mittlerweile 20 Jahren und auf seinem Polterabend kamen wir das erste Mal ins Gespräch. Nach anfänglichen Herausforderungen war es 2017 soweit und ich wurde eingestellt.

Welche Erwartungen hattest du?

Erwartungen, hatte ich keine. Ich wollte nur arbeiten in einem Team, wobei man nicht wirklich merkt, dass es Arbeit ist. Noch heute freue ich mich jeden Tag, zur Arbeit zu fahren.

Haben sich deine Erwartungen erfüllt? Hat dich etwas überrascht?

Was mich persönlich überrascht hat, ist der offene und ehrliche Umgang miteinander. Jeder wird gleich behandelt, egal welche Position er bekleidet. Es ist für mich schon eine Art Familie.

Wir würdest du die vergangenen 5 Jahre für dich bilanzieren?

Weiterentwicklung in allen Bereichen, egal ob persönlich, beruflich oder auch privat. Angefangen als ITSA bin ich seit Jahresbeginn Teamleiter – einfach traumhaft! Ich hatte mich intern beworben und dann letztes Jahr die entsprechende Ausbildung begonnen.

Und wie sehen etwaige Zukunftspläne bei Mahr EDV aus?

Das Unternehmen weiter voranbringen – und irgendwann von hier aus in Rente zu gehen.