Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren oder

Mahr EDV gewinnt den großen Preis
des Mittelstandes 2018 [mehr]

Mahr EDV ist TOP 1 Arbeitgeber Berlins 2018 [mehr]

Mahr EDV - störungsfrei arbeiten

Probleme der DSGVO-Umsetzung

08.10.2019

Wie u.a. SPIEGEL-ONLINE berichtet, geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom hervor, dass erst 25% der befragten Unternehmen „die Umsetzung der DSGVO vollständig abgeschlossen“ haben.

DSGVO-Umsetzung

Nachholbedarf bei der Umsetzung der DSGVO

Fast anderthalb Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 hat also (nicht nur) die deutsche Wirtschaft bei der DSGVO-Umsetzung noch Nachholbedarf, auch wenn zwei Drittel der Unternehmen angeben, die Verordnung wenigstens zu großen Teilen umgesetzt zu haben. Susanne Dehmel, Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung, wird mit folgenden Worten zitiert: „Nach wie vor bestehen große Unsicherheiten bei der Auslegung der neuen Regeln. Eine vollständige Umsetzung der DSGVO scheint vielen Unternehmen unmöglich.“

Als größte Herausforderung geben 68% der Unternehmen Rechtsunsicherheit und einen schwer abzuschätzenden Umsetzungsaufwand an. 37 Prozent beklagen fehlendes Fachpersonal.

Verhängte Bußgelder

Zum Unsicherheitsgefühl vieler Unternehmen in Hinblick auf die DSGVO-Umsetzung gehören auch die angedrohten Bußgelder bei Verstößen. Hatte die Zeitung Die Welt im Mai noch von mindestens 75 verhängten Bußgeldern im Gesamtwert von 485.000 EUR gesprochen, sind nach Markt und Mittelstand inzwischen 100 Fälle mit einer Gesamtsumme von rund 700.000 EUR bekannt. Zwar lagen die höchsten bisher in Deutschland geforderten Bußgelder zwischen 50.000 und 200.000 EUR, in Berlin werde allerdings bereits geprüft, ein Bußgeld im zweistelligen Millionenbereich gegen ein bisher nicht näher benanntes Unternehmen zu verhängen.

Lösungen zur DSGVO-Umsetzung von Mahr EDV

In diesem Zusammenhang erinnern wir gerne daran, dass die Mahr EDV Checkliste zur DSGVO einschließlich zahlreicher Vorlagen weiterhin zum kostenfreien Abruf bereit steht. Die Mahr EDV Checkliste zur DSGVO stellt zwar keine Rechtsberatung dar und erhebt auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ist aber eine ziemlich umfangreiche Unterstützung für viele Unternehmen. Zudem bietet Mahr EDV zahlreiche Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, die DSGVO-Herausforderungen zu meistern:

  • Hosted Exchange
    Email Kommunikation für das gesamte Unternehmen mittels Mahr EDV Servern in deutschen Rechenzentren (Mahr EDV Hosted Exchange)
  • Hosted Mailarchivierung
    Revisionssichere Archivierung von Emails nach Ihrer Compliance und Möglichkeit zur Festlegung von Aufbewahrungsrichtlinien und automatischer fristgemäßer Löschung von Emails (Mahr EDV Hosted Exchange und Email-Archivierung)
  • Managed Backup
    Verschlüsselte regelmäßige automatische Backups Ihrer Server und PCs in deutsche Mahr EDV Rechenzentren, die höchsten Anforderungen genügen (Mahr EDV Cloud Backup)
  • Monitoring
    Überwachung der Server und PCs auf bspw. Einhaltung Compliance und Verschlüsselung, Aktualität des Virenschutzes und Backups sowie Leistungsdaten und (drohende) Ausfälle (Mahr EDV Monitoring)
  • Managed Updates
    Regelmäßige Installation von Updates und Patches für Server und PCs (Mahr EDV Monitoring inkl. Managed Updates)
  • Managed Virenschutz
    Virenschutz auf höchstem Niveau für Unternehmen
  • Webhosting
    Betrieb Ihrer Webseite auf Servern in Deutschland
  • IT Service durch führungszeugnisgeprüfte und mehrfach zertifizierte Experten
» zurück
Passt Mahr EDV
zu meinem Unternehmen?

Gewünschte Leistung:

Anzahl PCs:

Ihre Postleitzahl:

Kostenlose Erstberatung für Firmen

Berlin+49 30 770192-200
Potsdam+49 331 981692-00
Düsseldorf+49 211 959582-00